Prägen

Inhalt:

Other Languages:

Prägen

Prägen ist ein Prozess bei dem ein Rohling mit einem einzigen Schlag zwischen zwei Werkzeughälften geschmiedet wird, um eine entsprechend geprägte Oberflächen auf beiden Seiten der Wandung zu erzeugen (ähnlich der Münzprägung). Ein analoger Prozess wird gelegentlich für Druckgussteile mit ebenen Oberflächen in vorgegebenen Bereichen genutzt. Hierbei wird meist nur eine Seite des Druckgussteils einer Prägung unterzogen. Das Druckgussteil wird so fixiert, dass die Unterseite unterstützt und die Oberseite mit der Matrize geschlagen wird. Der Prozess ist sehr effektiv, erzielt sehr gute ebene Oberflächen und kann Hinterschneidungen erzeugen, für die sonst ein zusätzlicher Schieber im Gießprozess notwendig ist. Der Bereich des Druckgussteils der geprägt wird, muss fehlerfrei sein, damit der Prozess zuverlässig durchzuführen ist.

Learn the latest about Zinc. Sign Up.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.