Maschinelle Bearbeitung

Inhalt:

Other Languages:

Plansenken

Fräsertyp

Für Stirnfräser wird eine ungerade Anzahl großer Zähne mit viel Spanfreiraum von mindestens 12° empfohlen. Eine Verwendung von Hartmetall ist bei langen Arbeitszyklen ratsam.
Ein Neigungswinkel ist nicht notwendig.

Geschwindigkeit

Die Bearbeitungsgeschwindigkeit ändert sich je nach Randbedingungen. Ein vorheriges Erproben wird deshalb empfohlen. Ein ausreichend hoher Druck auf das Werkstück ist notwendig.

Stirnfräser haben Hartmetallschneiden für lange Verarbeitungszeiten und können so eingestellt werden, dass sie auf mehreren Ebenen gleichzeitig schneiden.
Ein Bohrer oder Räumwerkzeug wird oft mit einem Stirnfräser kombiniert, um zwei Arbeitsschritte gleichzeitig auszuführen. Dadurch werden Zeit und Werkzeuge eingespart.
Für große Durchmesser werden Messerköpfe mit aufgeschraubten Schneidplatten eingesetzt. Hier ist es sinnvoll Hartmetallschneidplatten einzusetzen.

Learn the latest about Zinc. Sign Up.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.