Maschinelle Bearbeitung

Inhalt:

Other Languages:

Schneidflüssigkeiten

Schneidflüssigkeiten sind bei der maschinellen Bearbeitung von Zinkdruckgussteilen erforderlich. Solche Flüssigkeiten schmieren und kühlen das Schneidewerkzeug und das Werkstück. Sie minimieren den Verschleiß und die Gratbildung und unterstützen eine optimale Spanbildung sowie eine gute Oberflächenqualität.

Emulgierbare und mit Wasser vermischte Öle werden gegenüber nicht wasserbasierten Flüssigkeiten aufgrund ihrer überlegenen Kühleigenschaften vorgezogen. Je nach Angaben des Herstellers, ist ein Mischverhältnis von ca. 20 Teilen Wasser auf 1 Teil Öl üblich für die meisten Bearbeitungsmethoden. Direktes Spülen auf den Schneidebereich wird generell der Anwendung durch Nebel oder Minimalsprühung vorgezogen.

Learn the latest about Zinc. Sign Up.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.